• Industrie 4.0

Industrie 4.0 - was ist das eigentlich?

Am Anfang war es nur ein Schlagwort: Industrie 4.0. Das Thema wurde primär von Beratungshäusern und Spezialisten hochgeschaukelt. Gleichzeitig liefen bereits zahlreiche Einzelinitiativen und an den unterschiedlichsten Stellen wurde mit der Thematik experimentiert. Aber niemand konnte sagen, was das genau bedeutet, geschweige denn, was es bringt und was es kostet. 

Ein Begriff, den es zu definieren gilt.

Wir mussten erst einmal herausfinden, was der Begriff alles umfasst. Vor allem, was andere Unternehmen in diesem Bereich umsetzen, wo die technischen Möglichkeiten liegen und welche Technologien von den diversen Herstellern angeboten werden. Zusätzlich haben wir uns einen Überblick darüber verschafft, was die Daimler AG in dieser Richtung selbst schon unternimmt. Durch die Herstellung diverser Informationskanäle konnten wir somit für einen besseren Austausch sorgen und dem Thema mehr Struktur und Transparenz geben. 

Wir machen Industrie 4.0 zum Erfolg 4.0.

Zu Beginn haben wir über eines der Projektteams eine Steuerungsinstanz etabliert, die sich sukzessive zu einer dezidierten Organisationseinheit entwickelte. Dazu kommt, dass wir durch die Gründung einer eigenen fachübergreifenden Abteilung die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Bereichen sowie der obersten Management-Ebene aufbauen konnten und somit den Grundstein für nachhaltigen Erfolg gelegt haben. 


 

Weitere Storys