• Fabian Krämer

    Consultant

„Da meine individuellen Interessen gefördert werden, kann ich stärker dazu beitragen, dass das MBMC und Daimler zukunftsfähig bleiben“

Wie kannst du deine persönlichen Interessen & dein Wissen bei MBMC einbringen?

Das Thema agile Organisation interessierte mich schon seit Jahren und ich bin davon überzeugt, dass es immer wichtiger für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen wird. Ersten Kontakt damit hatte ich schon während meines ersten Projektes als Praktikant hier beim MBMC. Bereits nach zwei Monaten wurde ich zum Experten unseres Teams ernannt und durfte das Thema „agile Organisationen“ und unser entwickeltes Konzept bei unserem Kunden in Berlin vorstellen. Danach habe ich in meiner Master-Arbeit weiter zu agiler Organisation geforscht und konnte dabei auf mein Netzwerk aus dem MBMC und den geknüpften Kontakten zu weiteren Top-Managern zugreifen.

Nach meinem Einstieg als Junior Consultant wurde mein Interesse stark vom MBMC unterstützt. Ich konnte intern als „Agile Coach“ Trainings zu agilen Frameworks geben und so unser gesamtes Team voranbringen. Für die Zertifizierung als Scrum-Master und die dazugehörige Daimler-interne Schulung wurde ich freigestellt und die Kosten dafür vom MBMC übernommen.

Was ist der „SCRUM Master“ und um was geht es dabei?

Scrum ist das bekannteste agile Framework und bietet einen Rahmen, um Lösungen für komplexe Probleme zu entwickeln, die den Kundenanforderungen entsprechen. Die Lösungen können Software, Hardware oder auch Konzepte sein. Man bleibt in Scrum anpassungsfähig indem alles auf den Kunden ausrichtet und ein selbstorganisiertes Teams in kurzen Iterationsschleifen (Sprints) arbeitet und die Lösung dann mit dem Kunden testet. Der Scrum Master sorgt dafür, dass alle Beteiligten (das selbstorganisierte Team, der Product Owner und die Stakeholder) das Scrum Framework optimal anwenden können, indem er als methodischer Coach, zur Beseitigung von Hindernissen und zur Abwehr von Eingriffen während eines Sprints fungiert. Noch mehr Grundlagen-Details hier.

Wie hilft Dir und MBMC dein Wissen als SCRUM-Master weiter?

Nicht nur in den Projekten mit unseren Kunden kann ich mein Wissen anwenden, um so gemeinsam bessere Ergebnisse zu erzielen. Sondern auch in unseren Projektteams hilft das agile Arbeiten und Mindset, flexiblere Konzepte zu entwickeln, die den Kundenanforderungen entsprechen. Darüber hinaus helfen uns kleine Rituale wie Daily-Standup-Meetings, die inzwischen Alltag bei uns sind, noch effizienter und adaptiver zu sein.

Weitere Storys