Stephanie Hämmerle
Alumna

  • Berufseinstieg bei MBMC im März 2019
  • Diplom in Internationale Wirtschaftswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck
  • Diverse Praktika in der Beratung und Automobilindustrie

„Aus meiner aktiven Freizeitgestaltung nehme ich unglaublich viel mit – auch für meine Arbeit.“

 

Wie wirkte sich der Freizeitausgleich auf dich und deine Arbeit aus?
„Die regelmäßigen Blockpausen haben mir Zeit zur Regeneration zwischen den Projektphasen gegeben, die doch sehr komplex und herausfordernd sind. Wenn ich mich in den Pausen auf private Projekte und Hobbys konzentriert habe, konnte ich danach mit frischer Energie zurück kommen und stürzte mich voller Tatendrang auf die neuen Aufgaben.“

Hast du die Freiräume auch zur persönlichen Weiterentwicklung genutzt? 
„Ja, vor allem das Reisen hat für mich einen besonderen Reiz. Andere Gepflogenheiten und Herangehensweisen inspirieren mich. Sie helfen mir nicht nur, mich persönlich weiterzuentwickeln, sondern auch im beruflichen Alltag offen für neue Sichtweisen zu sein. Und in unserem Job ist das unglaublich wichtig.“

Wie gestaltest du deine Freizeit neben der Arbeit? 
„Ich nutze jede Gelegenheit, um in meine Heimat nach Österreich zu fahren und mich in den Bergen aufzuhalten. Die Ruhe in der Natur und das Erfolgsgefühl nach dem Erklimmen eines Gipfels geben mir neue Energie. Außerdem entdecke ich auch als passionierte Hobbyköchin immer wieder gern Neuland.“

 

Werde Teil des Teams!