Monika Mengting Liu
Alumna

  • Bachelor in Wirtschaftswissenschaften und Germanistik in China 
  • Master in Wirtschaftskommunikation an der Universität Jena 
  • Praktika u.a. bei der Volkswagen Group China in Beijing, bei der Porsche AG in Stuttgart und Accenture in Shanghai

„Die einzig schlechte Idee ist, Ideen nicht zu äußern.“ 

Was hat Dir daran gefallen, bei den wichtigen Themen des Konzerns mitzuarbeiten?

„Unsere Klienten gehören zum Top-Management des Unternehmens. Entsprechend hoch waren die Anforderungen an unsere Beratungsteams. Aber ich habe es sportlich gesehen und nehme es als Anreiz. Und wenn ich dann gesehen habe, wie unsere Ideen direkt vom Vorstand verwendet werden, war das ein motivierendes Gefühl.“

Was war für Deine Weiterentwicklung am förderlichsten?

„Die ausgiebige Feedback-Kultur. Ich habe regelmäßig Rückmeldung bekommen, und zwar aus allen Richtungen: von Vorgesetzten, Kollegen, Klienten und externen Partnern. Darauf basierend wurden maßgeschneiderte Trainingspläne entwickelt, die gezielt auf meine Stärken ausgelegt waren. Und dann waren da noch meine Mentoren, die mir sowohl fachlich als auch persönlich als Vorbild dienten.“ 

Werde Teil des Teams!