Jonas Feller

Consultant

  • International Business an der WU Wien, CBS Copenhagen & Bocconi (CEMS Master in Management)
  • Diverse Praktika & Werkstudententätigkeit in Beratungen und im Venture Capital Bereich

„Manche Ideen landen direkt im nächsten Vorstandstermin. Mehr Motivation geht nicht.

Kannst du durch deinen Einsatz Einfluss auf wichtige Themen im Konzern nehmen?

„Und wie! Wir befassen uns regelmäßig mit den spannendsten Themen der Automobilindustrie – von Elektromobilität über Fahrzeug-Betriebssysteme bis hin zur Nachhaltigkeit. Vom ersten Tag an war ich an Projekten für das Top-Management beteiligt. Dabei bringt jedes Projektmitglied seine Ideen ein, manche landen dann im nächsten Vorstandstermin. Rückblickend kann ich sagen: Mehr Impact nach dem Studium erzeugen geht nicht.“

Was macht für dich den Reiz am MBMC aus?

„Als interner Berater bin ich Berater und Kollege zugleich. Impact, den wir durch unsere Projekten erzeugen, lässt sich auch danach noch weiterverfolgen, das motiviert. Außerdem kann ich als Berater sehr viel Querschnittswissen aufbauen, da wir die unterschiedlichsten Bereiche bei Mercedes-Benz kennenlernen. Dies ist für einen möglichen Karriereschritt in eine Linienfunktion im Konzern ausgesprochen hilfreich.“

Was motiviert dich bei deiner täglichen Arbeit am meisten?

„Eine fantastische Marke wie Mercedes-Benz bei der gegenwärtigen Transformation zu begleiten, ist für mich sehr spannend und inspirierend. Aber vor allem motivieren mich die tollen Menschen, mit denen ich täglich zu tun habe. Wertschätzung, Offenheit und Zusammengehörigkeitsgefühl zählen für mich bei der Arbeit am Ende mehr als alles andere, und genau das konnte ich beim MBMC finden.“

Werde Teil des Teams!